Interview
 
Les relations italo-allemandes – Enrico Letta dans Wirtschaftswoche

Un article à propos des relations italo-allemandes dans l’Union monétaire intitulé « Mit einem « Peitschenhieb » in die Transferunion » dans le journal allemand Wirtschaftswoche, interview Enrico Letta, Président de l’Institut Jacques Delors.

|   22/09/2017               |   Wirtschaftswoche             |   Enrico Letta             |   Economie et finance

Wenn man nicht mehr in direkter Regierungsverantwortung steht, schreibt es sich etwas leichter. Enrico Letta, Italiens Premierminister in den Jahren 2013/14, dessen Parteifreund Paolo Gentiloni heute in Rom regiert, hat kürzlich in einem Gastbeitrag für das Handelsblatt den Deutschen höflich aber unmissverständlich offenbart, was man in Italien von Deutschland erwartet.

...
LIRE LA SUITE